•  
  •  
Was ist TCM?



Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein Medizinsystem, das bereits seit über 3000 Jahren existiert. Wir versuchen hier den Menschen als Ganzes zu verstehen, das heisst nicht nur symptomatisch zu denken und dementsprechend zu handeln.Zum Beispiel kann eine chronische Sinusitis von einer allergischen Reaktion herrühren, kann aber auch anzeigen, dass die Person im überrtragenen Sinn " die Nase voll hat ", einer persönlichen Situation überdrüssig ist.


Was wir machen:

  •  Ausgleich von Yin + Yang
  •  Balance/Gleichgewicht der 5 Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser)
  •  Regulierung des Meridian-Systems
  •  Regulierung von Qi und Xue (Qi = Energie, Xue = Blut)
  •  Regulierung der Sehnen, Bänder und der Knochen
  •  Ausgleich von Körper,Geist und Seele

"Bu Tong Ze Tong, Tong Ze Bu Tong"
bedeutet frei übersetzt
"Wenn es nicht frei fliesst gibt es Schmerzen, es gibt keine Schmerzen wenn es frei fliesst"

 
Diagnosemethoden: 
  • Gespräch
  • Pulsdiagnose (Betasten der 6 Pulspositonen)
  • Zungendiagnose (Betrachten des Zustandes der Zunge)
  • Palpieren (Zonen und Akupunkturpunkte am Körper)
  • Geruchsdiagnose


Behandlungsmethoden
  • Akupunktur
  • Phytotherapie (Kräuterheilkunde)
  • Tuina/AnMo (Chinesische  Heilmassage)
  • Qi Gong (Bewegungs- und Atemübungen)
  • Ernährungslehre